Veranstalter und Partner

Die Berlinaise/German Open wird veranstaltet vom Landes-Pétanque-Verband Berlin e. V. (LPVB) und steht unter der Schirmherrschaft des Deutschen Pétanque Verbands (DPV) und seines Präsidenten Michael Dörhofer. Sie findet im Rahmen der Turnierserie des Grand Prix d’ Allemagne (GPdA) statt und ist eines von vier Grand Slam Turnieren im GPdA. 

Der LPVB vertritt die Berliner und Brandenburger Boulespieler, mit z. Z. 16 Mitgliedsvereinen. Die Begriffe Boule, Boules oder Pétanque meinen bei uns das gleiche Spiel. Der Einfachheit halber werden wir hier einheitlich den Begriff Boule verwenden. Mit der Berlinaise/German Open soll, nicht zuletzt, Boule weiter ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Es wäre erfreulich wenn nebenbei auch Nachwuchs für den Boulesport gewonnen werden kann.

Unsere Partner und Förderer sind der Verein Die Allee e.V., das Computerspielemuseum und das Café Saaldeck. Im Saaldeck wird auch die Turnierleitung untergebracht.

Wir danken allen für die freundliche Unterstützung.