Teilnahmebedingungen

Die Berlinaise/German Open und die Petite Berlinaise werden als Triplette Turnier gespielt (3er-Teams). Teilnehmen an der Berlinaise kann jeder Mensch gleich welchen Geschlechts, welcher Nationalität, welcher Hautfarbe, welchen Musikgeschmacks, ob dick oder dünn, groß oder klein, mit oder ohne Handicap, sofern er zwei weitere Menschen bei sich hat, die mit ihm ein Team bilden, und das Team 6 Boulekugeln mitbringt. Das Team muss sich angemeldet und die Einschreibgebühr bezahlt haben. 

Ansonsten verpflichten sich alle Teilnehmer, sich fair gegenüber ihren Mitspielern und ihren Gegnern zu verhalten. Die Entscheidungen von Schiedsrichtern oder Jury sind verbindlich. Wer sich nicht daran hält, kann vom Turnier ausgeschlossen werden.

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der Veranstaltung um eine Sportveranstaltung handelt, an der ein öffentliches Interesse besteht, und erkennt es als üblich an, dass Starterlisten, Teilnehmerergebnislisten und Ranglisten in Medien veröffentlicht werden. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Vereins sowie der Bilder, auf denen er abgebildet ist, in allen berichtenden Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste, Rangliste etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden. 

Die Einschreibgebühren werden zu 100% ausgeschüttet!