Berlinaise/German Open – Grand Slam Turnier im GPdA

Aus der Berlinaise wird 2018 die Berlinaise/­German Open, ein internationales Turnier des LPVB unter der Schirmherrschaft des Deutschen Pétanque Verbands (DPV) und seines Präsidenten Michael Dörhofer. Nationalteams aus Deutschland und von befreundeten internationalen Verbänden werden vom DPV eingeladen. Das ­eröffnet jedem teilnehmenden Team die ­Möglichkeit, sich mit Größen unseres Sports zu messen.

Anmeldung ist ab sofort per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. 

„Grand-Slam-Turniere“ im GPdA

Die Berlinaise/German Open wird eins von vier „Grand-Slam-Turnieren“ im Grand Prix d’Allemagne (GPdA). Die anderen drei Grand Slam Turniere sind das Hofgartenturnier in München, der Mittelrheinpokal in Bacharach (Sonntag) und das Tripletteturnier der Groß-Gerauer Bouletage. Wer es schafft 4 Grand Slam Turniere in Folge zu gewinnen, wird mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.