Im Vorfeld der Berlinaise – Qualifikation zur Triplette DM auf der Karl-Marx-Allee

Zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft Triplette auf der Karl-Marx-Allee kamen fünf Teams die einen der zwei Berliner Startplätze gewinnen wollten. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Es gab schöne, teils spannende Spiele mit viel Platz und „terrain libre“ machte das Spielen richtig Spaß in total entspannter Atmosphäre zwischen den Spielen. Danke an Wolfgang Kahl als Schiedsrichter – er hatte auch die Turnierleitung übernommen – der die Quali souverän begleitete. Wer Pause hatte machte es sich vor dem Priscilla – Café/Bar/Lounge – bequem.

Nach Karlsruhe zur Deutschen Meisterschaft fahren die Teams Gabriele Büttner, Hermann Rudorf, Maik Kerner und Helmut Hehn, Michael Wagner, Martin Beikirch.

Martin